Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium einer Kirchengemeinde, das in der Regel einmal im Monat und Vorsitz des Pfarrers tagt. Bis auf einige wenige Tagesordnungspunkte sind die Sitzungen öffentlich. Interessierte Gemeindeglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Im Oktober 2018 fand die Wahl zum neuen KIrchenvorstand, der sechs Jahr im Amt bleibt, statt. Die Wahlbeteiligung betrug in der Kirchengemeinde Küps 25,8 Prozent (Dekanat Kronach-Ludwigsstadt 34,4 Prozent). 6 Männer und 9 Frauen hatten sich bereit erklärt, ihre Zeit und ihr Wissen in den Dienst der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Küps zu stellen und das Ehrenamt des Kirchenvorstehers, bzw. der Kirchenvorsteherin zu übernehmen. 8 Personen wurden von den Gemeindegliedern gewählt, 2 von diesem Gremium berufen und 5 gehören nun dem erweiterten Kirchenvorstand mit beratender Funktion an.